Truppenübungen auf dem Standortübungsplatz

Übungszeitraum: 26.02. bis 01.03.2024 | Tag und Nacht

Übungen der Bundeswehr für den Standortübungsplatz Würzburg

Veitshöchheim. Im Zeitraum 26.02. bis 01.03.2024 übt die Bundeswehr Tag und Nacht wieder auf dem Standortübungsplatz Würzburg. In diesem Zeitraum ist mit Schieß- und Übungslärm in der Dämmerung sowie auch in der Nacht zu rechnen. Darum wird gebeten, den Standortübungsplatz nicht zu betreten und Abstand zur übenden Truppe zu halten. Insbesondere wird auf die Gefahren hingewiesen, die von liegengebliebenen Sprengmitteln (Fundmunition und dergl.) ausgehen. Jeder Fund ist sofort der nächsten Polizeidienststelle zu melden.

Die Bereiche selbst sind an den Zufahrten und Wegen gesperrt durch Schranken sowie durch Schilder und/oder Pfosten.

Das Umfahren dieser Schranken ist grundsätzlich verboten. Ebenfalls ist das Betreten des Standortübungsplatzes über Wanderwege, Trampelpfade, Radwege verboten. Den Anweisungen der Posten ist stets Folge zu leisten. 

Sie finden die Übungszeiten auch in den Schaukästen rund um den Standortübungsplatz.

Bitte informieren Sie auch Ihre unmittelbaren Nachbarn.