Veitshöchheim Logo

Energie- und Fördermittelberatung

Energetische Sanierungsprojekte stellen einen häufig vor reichlich Fragen:

  • Welche Heizung baue ich mir ein?
  • Lohnt es sich, die Kellerdecke zu dämmen?
  • Welche Förderungen kann ich für mein Vorhaben in Anspruch nehmen?

Seit 2013 bietet die Gemeinde Veitshöchheim im Rahmen ihrer Energieberatungswochen kostenlose Vor-Ort-Energieberatungen an, die etwa 20-30 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Klimaschutzmanager und Kommunaler Energiewirt Jan Speth bietet eine unverbindliche Einschätzung des energetischen Zustands des Hauses/der Wohnung, berät bei konkreten Anliegen und stellt aktuell abrufbare Fördertöpfe vor.
Die Termine für die Energieberatungswochen werden auf der Homepage, im Blättle und im Blog bekanntgegeben. Wichtig: Es handelt sich um eine unabhängige, neutrale Energieberatung - wir können Ihnen also keine Firmen oder Produkte für Ihr Vorhaben empfehlen.

Oft müssen energetische Fragen relativ kurzfristig entschieden werden, beispielsweise wenn die Heizung kaputt geht. In solchen Fällen können Sie sich gerne telefonisch melden. Letzteres natürlich auch, wenn Sie Bauherr sind bzw. eine Vor-Ort-Energieberatung nicht möchten.