Veitshöchheim Logo

Redaktionelle Hinweise

Redaktionsschluss Dienstag, 9:00 Uhr. Später eingereichte Manuskripte werden nicht mehr berücksichtigt. Änderungen des Redaktionsschlusses (v.a. wenn Feiertage in der Woche sind) werden immer rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekanntgegeben.

Die Texte sollten in folgender Form eingereicht werden:

  • als E-Mail an: gemeindeblatt@veitshoechheim.de
  • Standardschrift (times new roman, arial, 12 pt)
  • Textbeiträge bitte als Word- oder Textdatei im Format .docx oder .rtf übermitteln; keine handgeschriebenen Beiträge!
  • Bilder werden nur zu besonderen Anlässen abgedruckt, sofern nicht bereits in der Tagespresse Fotos zum gleichen Anlass erschienen sind.
  • Bilder sollten eine Auflösung von 300 dpi (Graustufen) bei einer Breite von 9 cm besitzen.
  • Bilder separat als jpg-Datei zusenden (nicht in Word-Datei eingebettet). Fotos können nur noch in digitaler Form entgegengenommen werden.
  • Die Länge eines Beitrags sollte dem Informationsgehalt entsprechen, den Umfang einer normal beschriebenen DIN A 4 Seite (Schrift 12 pt) jedoch nicht überschreiten.
  • Texte gleichen Informationsgehaltes können maximal 3 x veröffentlicht werden.

Nicht veröffentlicht werden Artikel:

  • in denen für oder gegen eine politische Partei, Personen oder Sachprogramme Stellung bezogen wird
  • in denen Äußerungen wider die guten Sitten fallen
  • die sich gegen die Interessen der Gemeinde Veitshöchheim richten
  • die den Konsum von Alkohol oder Drogen hervorheben

Die Begleittexte sollten genaue Angaben über den Verfasser, Verein (ggf. Abteilung) und Telefonnummer enthalten.
Das Deckblatt bleibt Mitteilungen der Gemeinde, bzw. Ankündigungen von Jubiläums- oder caritativen Veranstaltungen vorbehalten.
Verantwortlich für den Inhalt – außer für den Anzeigenteil – ist die Gemeindeverwaltung.

Erklärung zu Urheberrechten und Persönlichkeitsrechten Dritter für Veröffentlichungen in „Veitshöchheim aktuell“:

  • Der Einsender sichert zu, alleiniger Urheberrechtsinhaber und Schutzrechtinhaber des zur Veröffentlichung eingereichten Textes sowie eingereichter Lichtbilder oder anderer Werke zu sein und/oder über die jeweiligen Lizenzrechte zur Vervielfältigung und Veröffentlichung der Texte und Bilder in Druckschriften und dem Internet, namentlich „Veitshöchheim aktuell“ in der Printversion und als Abruf im pdf-Format unter www.veitshoechheim.de zu verfügen.
  • Der Einsender sichert weiterhin zu, dass auf Lichtbildern abgebildete Personen ihre Einwilligung zur Veröffentlichung des Lichtbilds in der Printversion von „Veitshöchheim aktuell“ und als Abruf im pdf-Format unter www.veitshoechheim.de erteilt haben.
  • Der Einsender stellt die Gemeinde Veitshöchheim von Ansprüchen Dritter vollumfänglich frei, falls diese entsprechende Rechte gegen die Gemeinde Veitshöchheim, insbesondere auf Unterlassung und Kostenersatz geltend machen sollten, weil die unter Ziff. 1 und 2 behaupteten Rechte und Einwilligungen tatsächlich nicht vorgelegen haben.

Sollten Sie die vorstehende Erklärung nicht abgeben können oder wollen setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung. Eine Veröffentlichung scheitert dann aus Gründen der Rechtsicherheit.

Anzeigen

Anzeigenschluss: Dienstag 14:00 Uhr · bei Feiertagen drei Arbeitstage vor Erscheinen.

  • Werbung wird laut Vereinbarung mit dem Verlag im Anschluss an den redaktionellen Teil veröffentlicht.
  • Anzeigen, die für politische oder weltanschauliche Programme werben, sowie Wahlwerbung sind untersagt.

Verlag Henn + Bauer
Druckerei + Büro für grafische Gestaltung GmbH
Neugereut 2
74838 Limbach
Telefon: (06287) 925880 · Fax: (06287) 925884
www.druckerei-limbach.de

Zustellung

„Veitshöchheim aktuell“ wird kostenlos an alle Haushalte in Veitshöchheim verteilt. Erscheinungstermin ist immer montags. Das heißt, bis spätestens Montag sollte das Mitteilungsblatt in Ihrem Briefkasten sein. Die Austräger erhalten die Mitteilungsblätter einige Tage vorher und verteilen freitags, samstags und sonntags.

Unsere Austräger sind sehr zuverlässig. Sie können eine reibungslose Zustellung unterstützen, wenn Ihr Briefkasten gut zugänglich und mit Namensschild versehen ist.

Bei Fragen und Probleme wenden Sie sich bitte an das Rathaus, Tel. (0931) 9802-712.