Veitshöchheim Logo

Klima- und Umweltschutzpreis 2022

Bewerbungsfrist für 2022 endet am 30. Juni 2022

Gemeinde Veitshöchheim würdigt nachhaltige Klima- und Umweltschutzaktivitäten mit einem Preis

Kommunaler Umwelt- und Klimaschutz sind angesichts der globalen Herausforderungen zentrale Aufgaben, denen sich sowohl Politik und Verwaltung als auch die Bürger sowie Vereine und Betriebe stellen müssen. Die Gemeinde Veitshöchheim lobt ab sofort alle zwei Jahre einen Klima- und Umweltschutzpreis aus, um nachhaltige Ideen und Projekte mit bis zu 5.000 Euro auszuzeichnen.

„Die Gemeinde Veitshöchheim will hierbei ihrer eigenen Verantwortung gerecht werden und mit der Vergabe eines Klima- und Umweltschutzpreises bürgerschaftliches Engagement zum Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen aktiv wertschätzen“ nennt Bürgermeister Jürgen Götz die Beweggründe der Gemeinde.  Ausgezeichnet werden somit Maßnahmen und Aktionen für den Klima- und Umweltschutz im Veitshöchheimer Gemeindegebiet. Ein Preisgericht entscheidet letztlich über die Vergabe des Klima- und Umweltschutzpreises, der wiederum 2022 erstmalig vergeben wird.

„Der Klima- und Umweltschutzpreis ist thematisch bewusst offen gestaltet, um kein Vorhaben in irgendeiner Form auszugrenzen“, berichtet der gemeindliche Klimaschutzmanager Jan Speth, der die Richtlinien für die Verleihung erstellt hat. Themenbereiche sind beispielsweise der Natur-, Arten-, und Landschaftsschutz, der Klimaschutz, der Mobilitäts- und Verkehrssektor und die Abfallvermeidung und -verwertung. „Besonders berücksichtigt werden Projekte mit hohem Innovationsgrad, bestmöglichem ökologischen Wirkungsgrad, aber auch auf andere Orte übertragbare Ideen und ehrenamtliches Engagement“, so Speth.

Der Klima- und Umweltschutzpreis kann an jede natürliche oder juristische Person, Handwerks-, Industrie-, Handels- und sonstige Gewerbebetriebe, Personengruppen, Vereinen, Arbeitsgemeinschaften oder Institutionen verliehen werden, die ihren Wohnsitz, Arbeitsort bzw. ihre Geschäftsniederlassung

in Veitshöchheim haben. Die Bewerbungsfrist für 2022 endet am 30. Juni 2022.

Die Richtlinien und weiteren Informationen zum Klima- und Umweltschutzpreis sind auf der Internetseite der Gemeinde unter „Klimaschutz“ zu finden.

Weitere Informationen:

► Flyer (pdf)

Ausschreibung online