Veitshöchheim Logo

Ämter in einer alphabetischen Listenansicht mit Filteroption

ABTEILUNG 1 HAUPTAMT

Sachgebiete und Aufgaben dieses Amtes:

Die Hauptverwaltung ist zuständig für

  • Personalangelegenheiten der Gemeinde Veitshöchheim und des Zweckverbandes für Abwasserbeseitigung „Maintal Würzburg“
  • Bezügestelle für die Beamten und Beschäftigten der Gemeinde Veitshöchheim und des Zweckverbandes für Abwasserbeseitigung „Maintal Würzburg“
  • Zentrale Dienste
  • Verkehrsüberwachung im ruhenden und fließenden Verkehr in Veitshöchheim und durch Zweckvereinbarung in weiteren Gemeinden
  • Meldung abgabepflichtiger Entgelte an die Künstlersozialkasse

 

Das Sachgebiet Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) ist verantwortlich für die Planung, Entwicklung, Beschaffung, Vertragsabwicklung, Installation und Betreuung

  • des DV-Netzwerks (LAN, WAN u. WLAN)
  • der PCs, Server und Peripheriegeräte
  • der Betriebssysteme und Anwendungsprogramme/Fachverfahren
  • der Benutzer und Anwender (Aussenstellen u. Einrichtungen)
  • der Durchführung von EDV-Schulungen und Fortbildung
  • der Schulen in Sachaufwandsträgerschaft der Gemeinde
  • der Betriebs- und Ablaufsicherheit einschl. Datensicherung
  • des IT-Notfall- und Sicherheitskonzepts
  • der Telekommunikationseinrichtungen (Festnetz und Mobilfunk)
  • der Präsentations- und Veranstaltungstechnik
  • Organisation und laufende Überwachung des gesamten Unterrichts
  • Verantwortung bzw. Durchführung aller erforderlichen Maßnahmen zur Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte im Rahmen der Schule
  • Mitwirkung bei der Auswahl der Lehrkräfte der Musikschule
  • Pädagogische Planung
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen der Musikschule, z. B. Musizierstunden, Kammermusikabende mit Lehrkräften, Chor- und Orchesterkonzerte, Austauschkonzerte u. a., auch über das schulische Leben hinaus
  • Ständige Kontaktpflege zu anderen pädagogischen und künstlerischen Einrichtungen am Ort, z. B. allgemeinbildende Schulen, Volkshochschule, Musikverein, Männergesangverein usw.
  • Ständige Kontaktpflege zum Verband deutscher Musikschulen und zum Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen

Allgemeine Organisation

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gemeindejugendpflege
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (Jugendamt, Schule, Polizei, Gemeindejugendpflege anderer Gemeinden, Kreisjugendring, Bezirk Unterfranken, Drogenberatung, diverse Vereine, etc.)

Offene Kinder- und Jugendarbeit

  • Leitung des Jugendzentrums (JUZ) im Bahnhofsgebäude
  • Gewährleistung der Öffnungszeiten und Betreuung des Offenen Treffs im JUZ
  • Zusammenarbeit mit dem JUZ-Trägerverein „Jugendbahnhof e. V.“
  • Angebote im Bereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII (Außerschulische Jugendbildung, Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit, Arbeits-, schul- und familienbezogene Jugendarbeit, internationale Jugendarbeit, Kinder- und Jugenderholung, Jugendberatung, etc.)

Ferienprogramme

  • Koordination, Durchführung (teilweise) und Nachbereitung der Ferienprogramme (Fasching, Ostern, Pfingsten, Sommer, Herbst)
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von einem zweiwöchigen Abenteuerspielplatz in den Sommerferien mit eigenverantwortlicher Anleitung von Teams (durchschnittlich 10 – 20 Betreuer/innen)
  • Zusammenarbeit mit der Elterninitiative Veitshöchheim als unterstützendes Organ bei der Koordination, Durchführung (teilweise) und Nachbereitung der Ferienprogramme
  • Jugendaustausch

Aufsuchende Jugendarbeit – Streetwork

  • Angebote im Bereich der Mobilen/Aufsuchenden Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII (Jugendarbeit, Angebote zur Förderung der Entwicklung junger Menschen)
  • Angebote nach § 13 SGB VIII (Jugendsozialarbeit, Angebote sozialpädagogischer Hilfen zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen)

Kostenlose Beratungen für

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei alltäglichen, familiären oder schulischen Problemen
  • Eltern
  • Vereine
  • Verbände
  • Organisationen
  • Gemeinderat
  • Kollegen
  • Medienauswahl
  • Erschließung der Medien (Katalogisierung, Systematisierung)
  • Beratungs- und Auskunftsdienst
  • Präsentation der Medien
  • Ordnung des Medienbestandes
  • Ausleihverbuchung
  • Bestandspflege, Reparatur, Aussonderung
  • Regionaler und nationaler Leihverkehr
  • Statistik
  • Mahnwesen
  • Öffentlichkeitsarbeit (Veranstaltungen, Führungen, Ausstellungen)
  • Betreuung der Bibliothekssoftware, Internet

Das Kulturamt der Gemeinde Veitshöchheim ist für folgende Bereiche zuständig:

  • Allgemeine Kulturarbeit
  • Heimatkunde und Brauchtum
  • Jüdisches Kulturmuseum
  • Gemeindearchiv