Veitshöchheim Logo

Rund um's Bauen

Wird ein Bauantrag benötigt, welche Unterlagen müssen wo eingereicht werden oder welche Fristen müssen beachtet werden - diese Fragen sind wichtig, wenn Sie bauen oder baulich etwas verändern wollen.

Das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr hat alle wichtigen Informationen zum Thema Bauen hier zusammengestellt.

Bitte besprechen Sie auf jeden Fall Details mit Ihrem Architekten oder anderen Bauvorlagenberechtigten. 

 

Bauantrag & Co

Allgemeine Informationen zum Thema Bauantrag hat das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr zusammengestellt:

Bauantrag und Genehmigung

Abgabefristen:

Die vollständigen Unterlagen müssen spätestens 14 Tage vor der Hauptausschusssitzung des Gemeinderats im Rathaus eingereicht werden.

Sitzungstermine

Bauen im Altort

Der Altort von Veitshöchheim wurde in den letzten Jahrzehnten aufwändig und nach einheitlichem Konzept zu einem attraktiven Ortszentrum umgestaltet, in dem es eigentlich keine Leerstände gibt. Trotzdem befinden sich in der "zweiten Reihe" noch zahlreiche Reste der alten, jedoch heute nicht mehr nutzbaren Bebauung in Form von ehemaligen Ställen oder kleinen Scheunen und Hallen. Um ehemalige historische Bausubstanz im Ortskern zu erhalten und die Attraktivität des Wohnens im Ortskern weiter zu verbessern, hat der Landkreis Würzburg neue Förderprogramme aufgelegt.

Informationen dazu erhalten Sie unter der Rubrik Innenentwicklung auf der Internetseite des Landkreises Würzburg. Sie finden hier Förderrichtlinien und Antragsformulare.